IP-SUISSE setzt sich für Fairness ein

Marienkäferprodukte sollen für alle erschwinglich sein, denn je mehr Menschen sie kaufen, umso nachhaltiger wird die Schweizer Lebensmittelherstellung.

Wir setzen uns ein für einen respektvollen und fairen Umgang entlang der gesamten Herstellungskette. Die IP-SUISSE Bauernfamilien sollen für die aufwändigere nachhaltige Herstellung fair bezahlt werden, damit sie auch in Zukunft ihre vielfältigen Anstrengungen erbringen können. Die qualitativ hochwertigen Lebensmitteln sollen gleichzeitig weiterhin zu erschwinglichen Preisen in den Handel gelangen, damit (sich) jeder seinen Beitrag an eine nachhaltige Landwirtschaft in der Schweiz leisten kann.